noch 1 h 25 min geöffnet

Geöffnet von 10:00 - 17:00
Kassaschluss & letzter Einlass: 16:00

Besucherbeschränkung!

Tickets derzeit nur in unserem Online-Shop erhältlich! Auch Jahreskartenbesitzer müssen ihren Besuch vorab reservieren!

Jetzt kaufen oder reservieren

FAQs zur Wiedereröffnung

Alle wichtigen Infos zum Familypark-Besuch während der Coronakrise findet ihr in unseren FAQs!

Jetzt lesen

Corona-Sicherheitsmaßnahmen

Was ihr bei einem Familypark-Besuch beachten solltet, erfahrt ihr im Video!

Video ansehen

Corona Vergütung

Alle Infos zur Corona Vergütung für Jahreskartenbesitzer gibt es hier

Jahreskarten-Vergütung
Map Tour Gallery

Studienpräsentation "Wirtschaftsfaktor Familypark"

9.Mai 2018


In der heute vorgestellten Studie von Kreutzer & Partner (im Auftrag des RMB) wurde die überaus erfolgreiche Verwendung dieser Fördergelder verdeutlicht und der ernorme Einfluss des Familyparks auf die Wirtschaft der Region anhand von Zahlen präsentiert. Mit dabei waren auch LH Niessl und LR Petschnig, die sich bei Familie Müller für den unermüdlichen Einsatz für ihr Lebenswerk bedankten und die Bedeutung des Familyparks als Leitbetrieb für das Burgenland nochmals unterstrichen.

Die Zahlen:

Von 213-217 wurden knapp 19 Mio. Euro investiert, davon waren 2,3 Mio. Fördergelder der EU.

In der Region konnten dadurch in den letzten 5 Jahren 15 Arbeitsplätze außerhalb des Parks geschaffen werden. Die Anzahl der Beschäftigten im Park hat sich in diesem Zeitraum fast verdoppelt.

Durch Konsumausgaben der Parkbesucher in anderen Betrieben (Gastronomie, Hotel, andere Freizeiteinrichtungen, Shopping) konnte eine Kaufkraft von 12 Mio. Euro generiert werden. Abschließend meinte Studienautor Andreas Kreutzer, dass der Familypark somit eines der erfolgreichsten Förderprojekte des Burgenlandes darstellt.