derzeit geschlossen

Besucherbeschränkung!

Tickets derzeit nur in unserem Online-Shop erhältlich! Auch Jahreskartenbesitzer müssen ihren Besuch vorab reservieren!

Jetzt kaufen oder reservieren

TOP ANGEBOT!

Spare 10 Euro auf deine erste Jahreskarte!

Weitere Infos

FAQs zur Wiedereröffnung

Alle wichtigen Infos zum Familypark-Besuch während der Coronakrise findet ihr in unseren FAQs!

Jetzt lesen

Corona-Sicherheitsmaßnahmen

Was ihr bei einem Familypark-Besuch beachten solltet, erfahrt ihr im Video!

Video ansehen
Map Tour Gallery

Jahreskarten Vergütung

 

 

Wie versprochen gibt es für alle Jahreskartenbesitzer eine Vergütung der verlorenen Tage, aufgrund der Coronakrise. Jeder Jahreskartenbesitzer erhält individuell die Anzahl der entgangenen Tage an die Gültigkeit seiner Jahreskarte angehängt.

 

  • Beispiel A: Die Jahreskarte ist am 15. April abgelaufen. Ursprünglicher Saisonstart war der 4. April. Du erhältst 12 Tage kostenfrei ab Saisonstart angehängt. Das bedeutet: um von der vollen Vergütung zu profitieren, am besten gleich in den ersten Tagen des Saisonstarts zu den Familypark Kassen kommen.
  • Beispiel B: Deine Jahreskarte ist noch nicht abgelaufen. Es werden alle verlorenen Tage von 4. April bis Saisonstart angehängt.
  • Beispiel C: Deine Jahreskarte läuft z.B. am 28. Oktober 2020 ab. Du erhältst somit alle verlorenen Tage vergütet, doch die Saison 2020 endet bereits mit 1. November. In diesem Fall werden dir die restlichen Tage ab Saisonstart 2021 angehängt. 

 

Wie erhalte ich meine Vergütung?

Sobald der Park wieder geöffnet ist, könnt ihr eure Jahreskarten bei den Kassen verlängern lassen. Dazu bitte eure Jahreskarte nicht vergessen!

Zum Wohle aller möchten wir Warteschlagen weitgehend vermeiden. Daher bitten wir euch, dass zunächst nur Jahreskartenbesitzer die Verlängerung machen, deren Karten bereits während der Corona-Schließung abgelaufen sind. 

Alle anderen bitten wir, erst kurz vor Ablauf ihrer Karten, die Verlängerung in Anspruch zu nehmen. Danke für eure Unterstützung!

 

Kann ich Corona-Vergütung und Jahreskarten-Verlängerung auf einmal durchführen?

Leider nein – das ist aus systemtechnischen Gründen nicht möglich. Bitte führe zuerst die Vergütung durch, und nach dessen Ablauf kannst du deine Jahreskarte verlängern. Den Treuebonus erhältst du, nach Ablauf der Vergütung, wie gewohnt 14 Tage lang.

 

Meine Jahreskarte ist bereits vor der Corona-Krise abgelaufen!

Alle Jahreskartenbesitzer, deren Karte bereits vor 4. April abgelaufen ist, erhalten ihren Treuebonus ab dem neuen Saisonstart wie üblich 14 Tage lang.