derzeit geschlossen

Saisonstart verschoben!

Leider müssen wir unseren Saisonstart vom 27. März verschieben. Infos für Jahreskartenbesitzer und das neue Saisonstart-Datum folgen!

Die neue Fahrattraktion 2021

Begebt euch auf eine galaktische Reise mit unserem Stellarium

Mehr erfahren
Map Tour Gallery

Lange Sommerabende 2017

21. Juni 2017


Besonders im Sommer ist Österreichs größter Freizeitpark ein beliebtes Ausflugsziel für Familien. Für Abkühlung an heißen Sommertagen ist dank der vielen Wasserattraktionen wie Kroko-Wasserbahn und Fliegende Fische bestens gesorgt. Mit Kleinkindern ist man im schattigen Eichenwald bestens aufgehoben, wo man die Tiere des Streichelzoos besuchen kann oder die neuen Attraktionen testet.

Sommerhighlight
2016 gab es erstmals an fünf Samstagen die Möglichkeit, den Park bis abends zu erkunden. Aufgrund der positiven Resonanz kommen die Gäste des Park heuer an jedem Samstag im Juli und August in den Genuss von zwei weiteren Stunden Spaß und Abenteuer, nämlich bis 20 Uhr.

Neu 2017

„Alles Einsteigen!“ heißt es beim neuen Waldexpress. Hier können sich die Gäste von einer nostalgischen Dampflok durch eine abwechslungsreiche Naturlandschaft chauffieren lassen. Vorbei geht’s am Haus des Wilderers, einer Biberburg und vielen anderen Tierszenen. Eine tolle Fahrt durch Wald und Wiese für die ganze Familie!

Viel Spaß verspricht auch der neue Kletterbereich Ziegengaudi. Seit 2016 können hier die Ziegen auf einem bis zu 8 Meter hohen Klettersteg herumtollen. Jetzt gibt es mittendrin einen zusätzlichen Abenteuerparcours für die Besucher. Auf ca. 140 Meter Wegstrecke geht es über Hängebrücken und verschlungene Wege durchs Ziegenareal. Natürlich können auch hier die Ziegen gestreichelt und gefüttert werden.

Lange Sommerabende

Kassenschluss: 18 Uhr
Tagesticket: 23 Euro
Schnupperticket ab 16 Uhr: 17 Euro

Über den Familypark
Der Familypark der M. Müller Ges.m.b.H in St. Margarethen im Burgenland ist Österreichs größter Freizeitpark. Auf einem Areal von mehr als 145.000 m² bietet der Park Attraktionen in vier unterschiedlichen Themenwelten: Erlebnisburg, Bauernhof, Märchenwald und Abenteuerinsel. Außerdem verfügt der Freizeitpark über 15 verschiedene Gastronomie-Bereiche. Während der Saison werden über 200 Mitarbeiter in den Bereichen Fahrattraktionen, Gastronomie, Gärtnerei, Technik und Verwaltung beschäftigt. 2016 verzeichnete der Familypark eine Besucherzahl von über 630.000 Personen und konnte insgesamt 20.000 Jahreskarten ausstellen. Weitere Informationen: www.familypark.at