derzeit geschlossen

Besucherbeschränkung!

Tickets derzeit nur in unserem Online-Shop erhältlich! Auch Jahreskartenbesitzer müssen ihren Besuch vorab reservieren!

Jetzt kaufen oder reservieren

FAQs zur Wiedereröffnung

Alle wichtigen Infos zum Familypark-Besuch während der Coronakrise findet ihr in unseren FAQs!

Jetzt lesen

Corona-Sicherheitsmaßnahmen

Was ihr bei einem Familypark-Besuch beachten solltet, erfahrt ihr im Video!

Video ansehen

Corona Vergütung

Alle Infos zur Corona Vergütung für Jahreskartenbesitzer gibt es hier

Jahreskarten-Vergütung
Map Tour Gallery

Erfolg für Weihnachtszauber beschließt Rekordjahr

13. Dezember 2016


Zum ersten Mal hatte der Freizeitpark auch im Winter seine Pforten geöffnet und zeigte sich vor allem nach Einbruch der Dunkelheit in einem strahlenden Lichtermeer. Besonders viele Stammkunden waren begeistert, den Park in weihnachtlichem Ambiente zu sehen. Für das glitzernde Lichtermeer sorgten über 3000 Meter Lichterketten an den Gebäuden und etwa 300 LED-Strahler in der Parkanlage. 500 Christbäume wurden von einem Biobetrieb aus der Buckligen Welt geliefert und in Szene gesetzt.

„Wir freuen uns sehr, dass unser „Weihnachtszauber im Familypark“  so gut bei unseren Gästen angekommen ist. Die Vorbereitungen dazu waren wirklich sehr aufwändig, jedoch waren alle Beteiligten mit vollem Eifer und viel Freude dabei. Und das schönste Lob für uns ist es, in strahlende Kinderaugen zu blicken“, zeigt sich Familypark Direktorin Ulrike Müller über die vielen positiven Rückmeldungen erfreut.

Buntes Rahmenprogramm

Für große Freude bei den Kindern sorgte eine Schneemaschine im Eingangsbereich. Sehr gut besucht war auch der Weihnachtsmann in seiner Hütte, man konnte aber auch eine Postkarte ans Christkind schreiben.  Für den guten Zweck sammelten die Clinic Clowns an zwei Tagen Spenden für schwerkranke Kinder.

Die Weihnachtsshow der Gruppe SHAD Performance, kam besonders gut bei den Gästen an. Die Kinder waren mit vollem Eifer dabei, wenn es hieß, Parkmaskottchen Filippo und seinen Freunden dabei zu helfen, das Christkind rechtzeitig vor dem Fest aufzuwecken. Livegesang und akrobatische Einlagen sorgten für großen Applaus. Highlight war die Parade mit lebendem Christbaum, dem Weihnachtsmann, Engeln und Co.

Dank des guten Wetters konnten auch alle Attraktionen im geöffneten Parkbereich in Betrieb genommen werden. Temperaturen bis teils 14 Grad untertags, Sonnenschein und milde Abende haben den Besuch auch für mehrere Stunden angenehm gemacht. In der Gastronomie wurden beispielsweise über 1100 Portionen Maroni, 1300 Langos und 730 Baumstriezel ausgegeben. Außerdem wurden 3000 Häferl Kinderpunsch und 1700 Häferl Glühwein ausgeschenkt. 

Kommerzialrat Mario Müller, Eigentümer des Familyparks: „Der enorme Zuspruch der Besucher zeigt, dass wir auch mit unserem zweiten Spezial-Event nach Halloween den Geschmack unserer Gäste bestens getroffen haben. So viele begeisterte Rückmeldungen bestärken uns als Veranstalter natürlich darin, den Weihnachtszauber im Familypark auch 2017 fortzuführen und natürlich wieder neue Ideen einzubauen.“

Saison 2017

Die Vorbereitung zur die Saison 2017 sind bereits im vollen Gang. Im kommenden Jahr  können sich die Gäste des Parks gleich auf zwei neue Fahrattraktionen freuen. Diesmal wieder in der Themenwelt Bauernhof.

Mehr Infos zu den einzelnen Neuheiten werden im Frühjahr 2017 bekanntgegeben.

Die neue Saison startet am 1. April.