noch 1 h 55 min geöffnet

Geöffnet von 10:00 - 17:00
Kassaschluss & letzter Einlass: 16:00

Besucherbeschränkung!

Tickets derzeit nur in unserem Online-Shop erhältlich! Auch Jahreskartenbesitzer müssen ihren Besuch vorab reservieren!

Jetzt kaufen oder reservieren

FAQs zur Wiedereröffnung

Alle wichtigen Infos zum Familypark-Besuch während der Coronakrise findet ihr in unseren FAQs!

Jetzt lesen

Corona-Sicherheitsmaßnahmen

Was ihr bei einem Familypark-Besuch beachten solltet, erfahrt ihr im Video!

Video ansehen

Corona Vergütung

Alle Infos zur Corona Vergütung für Jahreskartenbesitzer gibt es hier

Jahreskarten-Vergütung
Map Tour Gallery

Weihnachtszauber beschließt erfolgreiches Jahr im Familypark

13. Dezember 2017


Auch heuer lockte das funkelnde Lichtermeer von 7. – 10. Dezember über 16.000 Besucher in den weihnachtlich geschmückten Familypark. Mehr als 6000 Lämpchen und 300 LED-Fluter verwandelten den Freizeitpark in eine zauberhafte Welt, die für strahlende Augen nicht nur bei den Kindern sorgte.

Buntes Rahmenprogramm

Aufgrund der niedrigen Temperaturen konnte die Achterbahn Rattenmühle leider nur zeitweise in Betrieb genommen werden. Dennoch erfreuten sich die Gäste an den weihnachtlich dekorierten Attraktionen und genossen zum Beispiel die Fahrt mit dem neuen Waldexpress oder der Traktorbahn.

Für Kinder fand dreimal täglich eine Weihnachtsshow mit Tanz, Artistik und viel Musik statt. Gemeinsam mit Parkmaskottchen Filippo und seinen Freunden konnten sie mithelfen, das Geheimnis der Weihnacht zu lüften. Anschließend sorgte die leuchtende Parade durch den Park für große Begeisterung bei den Gästen.

Ihre Weihnachtswünsche konnten Kinder wieder in den Christkindl-Postkasten werfen oder dem Weihnachtsmann in seiner Hütte einen Besuch abstatten. Die beliebten Weihnachtsfiguren auf Stelzen gehörten ebenso zum Weihnachtszauber wie die stimmungsvolle Weihnachtsmusik und verführerische Düfte von Maroni- und Punsch. Apropos: In der Gastronomie wurde heuer beispielsweise über 1300 Portionen Maroni, 800 Baumstriezel und 700 Ofenkartoffel ausgegeben. Außerdem wurden 400 Häferl Kinderpunsch und 200 Häferl Glühwein ausgeschenkt.

Christbäume & Verkauf

700 Christbäume wurden von einem Biobetrieb aus der Buckligen Welt geliefert und im Park in Szene gesetzt. Damit die Bäume auch nach dem Event einen sinnvollen Zweck erfüllen, können diese von 15.- 17. Dezember im Familypark zu einem Sonderpreis erworben werden. Damit kann man sich ein Stückchen Weihnachtszauber nach Hause holen.

Parkdirektorin Ulrike Müller: „Der Weihnachtszauber war wieder ein besonders stimmungsvolles Finale unseres Familypark-Jahres. Wir konnten unseren Besucherrekord vom vergangenen Jahr halten, obwohl das Wetter es uns heuer nicht immer leicht gemacht hat. Der Sommer teilweise sehr heiß, der September verregnet, Sturm zu Halloween und kalte Tage jetzt im Dezember. Ich denke uns ist es trotzdem gelungen, unseren Gästen eine unvergessliche Zeit im Familypark zu schenken. Auch wir möchten uns für die Treue unserer Besucher und die vielen positiven Rückmeldungen bedanken.“

Saison 2018

2018 ist für den Familypark ein ganz besonderes Jahr – der Park feiert sein 50-jähriges Jubiläum.1968 eröffnete Erwin Müller, der Vater des heutigen Besitzers, den beschaulichen Märchenwald nahe des Römersteinbruchs, wo er als Bildhauer arbeitete. Heute ist der Familypark der größte Tourismusbetrieb des Landes und investiert jährlich siebenstellige Beträge in den weiteren Ausbau.

Für das Jubiläumsjahr sind sowohl neue Attraktionen, eine neue Gastronomie als auch Investitionen in die Infrastruktur des Parks geplant. Mehr Infos zu den einzelnen Neuheiten werden im Frühjahr 2018 bekanntgegeben.

Die Jubiläumssaison startet am 24. März 2018.

Über den Familypark

Der Familypark der M. Müller Ges.m.b.H in St. Margarethen im Burgenland ist Österreichs größter Freizeitpark. Auf einem Areal von mehr als 145.000 m² bietet der Park Attraktionen in vier unterschiedlichen Themenwelten: Erlebnisburg, Bauernhof, Märchenwald und Abenteuerinsel. Außerdem verfügt der Freizeitpark über 16 verschiedene Gastronomie-Bereiche. Während der Saison werden bis zu 230 Mitarbeiter in den Bereichen Fahrattraktionen, Gastronomie, Gärtnerei, Technik und Verwaltung beschäftigt. 2017 verzeichnete der Familypark von 1. April bis 11. Dezember eine Besucherzahl von 622.000 Personen und konnte insgesamt 24.000 Jahreskarten ausstellen. www.familypark.at

Kontakt PR: Mag. Lisa Wagner-Körmendi, 02685/ 677-125, l.wagner(at)familypark.at