Map Tour Gallery

Derzeit geschlossen

derzeit geschlossen

Familypark Alexa Skill

Hör dir Filippos Abenteuergeschichte an, lass dir Witze erzählen oder ein Geburtstagsständchen singen.

Das kann deine Alexa noch

Antworten auf deine Fragen

Antworten auf häufig gestellte Fragen aller Art findest du in unseren FAQs!

Zu den FAQs

Familypark startet in die neue Saison

14. März 2023


Nachdem die neue Großattraktion „Biberburg“ im letzten Jahr erst Anfang Juli eröffnet werden konnte, freut man sich im Familypark nun auf den Saisonstart mit der Wildwasserbahn, die mit einem Investitionsvolumen von knapp 10 Millionen Euro eines der größten Projekte darstellt, die im burgenländischen Park bisher realisiert wurden.

Im heurigen Jahr setzt der Betreiber des Parks weiterhin auf die neue Bahn als Besuchermagnet. Auf einer Gesamtfläche von 5000 m² erwartet die Besucher eine 4-minütigen Fahrt mit lustigen Biberszenen, einer Rückwärtsfahrt und einem offenen Lift, der die Baumstämme auf 17 Meter Höhe befördert. Von dort geht es mit bis zu 65 km/h in die Tiefe wo man in einem Riesen-Splash landet.

Mehr Indoor-Sitzplätze
Für das Jahr 2023 hat man vor allem in die Infrastruktur des Parks investiert. So wird heuer im Mai ein neuer Wintergarten beim Römer Restaurant eröffnet, der ca. 100 Gästen einen wetter-geschützten Sitzplatz bietet.

Digitale Neuerungen
Erstmals kann die beliebte Jahreskarte im Familypark-Webshop online erworben werden. Dadurch kann bei der Karte künftig gänzlich auf Plastik und Papier verzichtet werden, indem man sie direkt in sein Wallet am Handy speichert. So hat man die Jahreskarte stets bei sich und auch mehrere Familienmitglieder können die Karten ihrer Liebsten speichern, damit sie jederzeit spontan in den Familypark kommen können. Auch alle Online-Tickets des Parks finden ab heuer im Wallet ihren Platz.

Im Laufe des Frühjahrs wird man digitale Jahreskarten und Tickets ebenfalls in der Familypark-App speichern können. Die App wird noch weitere neue Funktionen bieten: Man bekommt detaillierte Infos zum Speisenangebot der einzelnen Gastronomien und kann vorab nach vegetarischen oder veganen Alternativen filtern. Zum Verkürzen der Wartezeit bei den Hauptattraktionen oder für zu Hause bietet die App eine Auswahl an kleinen Spielen.

„Unsere neue Familypark-App wurde seit letzten Sommer bereits über 40.000 mal heruntergeladen. Wir sehen das als Auftrag, die Funktionalität laufend zu erweitern. Mit unserer App geben wir unseren Gästen ein Tool in die Hand, mit dem sie ihren Familypark-Besuch noch besser organisieren können und damit auch Zeit sparen.“, erklärt Lisa Wagner-Körmendi, Leitung Marketing & Sales.

Weitere Informationen zur Saison 2023

Osterfest von 8.- 10. April

Fixpunkt zu Beginn der Familypark-Saison ist natürlich das Osterwochenende. Begrüßt werden die Besucher wie immer von Parkmaskottchen Filippo und dem Osterhasen. Neben den beliebten Stelzengehern erwartet Familien diesmal eine lustige Rätsel-Rallye durch den Park. Wer mitmacht und das Rätsel löst bekommt eine kleine Überraschung und kann Jahreskarten gewinnen. Mit dabei ist auch Zauberer Patrick Kulo, der die Kinder mit seinen österlichen Tricks begeistern wird. Am
8. April hält Joseph Weidinger Lesungen aus dem neuesten Band seiner Kinderbuchreihe „Von Bären und Raupen“.

8.-11. Juni: Jubiläums Festival

25.10.- 5.11.: Halloween im Familypark

Preise 2023

Tagesticket an den Kassen: 34 Euro
Online-Ticket: ab 29 Euro
Jahreskarte: 89 Euro (online 86 Euro)

TippDie Familypark App

Verfügbar für IOS sowie Android - natürlich kostenlos