derzeit geschlossen

Ab sofort geöffnet!

Erlebt ab sofort die Biberburg!

Über die Biberburg

Online kaufen & sparen

Wer früher bucht, spart! Mit Online-Tickets direkt zum Drehkreuz gehen (kein Anstellen an der Kassa notwendig!)

Zum Shop

Antworten auf deine Fragen

Alle Infos zu Corona Sicherheitsmaßnahmen und Antworten auf häufig gestellte Fragen findest du

hier
Map Tour Gallery

Familypark wird zum Moorochsen Gastronom des Jahres ausgezeichnet

18. Mai 2022


Bereits seit 2005 werden Betriebe, die sich besondere Verdienste um diese regionale burgenländische Spezialität erworben haben, vom Verein „Rinderweide am Zickentaler Moor“ zum Moorochsenwirt des Jahres ernannt. Seit 2019 ist das Zickental auch AMA Genussregion und damit den strengen AMA-Kontrollen unterstellt.
Für die Auszeichnung eines Gastronomiebetriebes zählen zum einen Absatzmengen aber auch die Kontinuität im Bezug und die würdige Auslobung der Produkte auf der Speisekarte.

Beim Familypark kommt hinzu, dass neben den herkömmlichen Waren wie Würste oder Gulaschfleisch auch der besondere Moorochsen-Leberkäse vertrieben wird. Das Topprodukt ist jedoch der „Moorochsen-Burger“ mit den Pattys dieses besonderen Fleisches.

Bereits seit 2014 werden Speisen dieser burgenländischen Spezialität im Familypark geführt. Gemeinsam mit dem Exklusiv-Vertreiber des Zickentaler-Moorochsen – Stefri Frischeteam aus Kemeten – wurden vom Gastronomie-Leiter des Parks, Mario Groschner, in den letzten Jahren sukzessive neue Moorochsen-Produkte in das Speisenangebot des größten Freizeitparks Österreichs aufgenommen.

„Die Gastronomie eines Freizeitparks ist grundsätzlich Systemgastronomie. Wir legen jedoch ein großes Augenmerk auf einen hohen Anteil an Frischware und Regionalität. Es ist uns ein Anliegen, unseren Gästen auch Spezialitäten im Speisensortiment anzubieten, die man in einem Freizeitpark vielleicht nicht erwarten würde. Der Moorochse zeichnet sich durch sein feinfaseriges und mürbes Fleisch aus und die Produkte, die Stefri anbietet, sind eine Bereicherung für unser Speisenangebot“, zeigt sich Mario Groschner vom Moorochsen-Sortiment des Parks begeistert.

Zu den Gratulanten zählten der Obmann des Vereins „Rinderweide am Zickentaler Moor“, Werner Sinkovics, der Obmann des Vereins „Genussregion Zickentaler Moorochse“, Dr. Jürgen Frank, und die Geschäftsführer der Stefri Frischeteam Halper GmbH, Richard und Stefan Halper. Auch LH-Stvin. Mag. Astrid Eisenkopf ließ es sich nicht nehmen, der feierlichen Übergabe der Urkunde beizuwohnen. Die für Agrarangelegenheiten zuständige Landesrätin hat bereits 2019 die Patenschaft für einen Moorochsen übernommen und bekundet damit ihr Engagement für den nachhaltigen Schutz des Rohrer Moores und seiner sanften Riesen.

 „Die Anerkennung der vorbildlichen Präsentation des Zickentaler Moorochsen und der Spezialitäten wie Moorwürstel, Burgenländer Leberkäse und insbesondere das mehrfach gefächerte Angebot von Burgern mit Moorochsenpatties durch die Geschäftsführung der Gastronomie im Familypark war dem Vorstand des Vereines „Rinderweide am Zickentaler Moor“ ein besonderes Anliegen. Damit wollten wir uns aber auch für die gute Zusammenarbeit mit unserem Vetriebspartner bedanken.“ Werner Sinkovics, Obmann.

Abschluss der feierlichen Zeremonie war ein Moorochsen-Buffet, beim dem die Gäste die verschiedenen Moorochsen-Speisen des Familyparks verkosten konnten.

Die Speisen mit dem Moorochsen Genussregions-Fleisch stehen im Familypark in unterschiedlichen Gastrobereichen auf der Speisekarte:

Würstelbraterei: Moorochsen Käsekrainer, Moorochsen Dauerwurst
Bauernschenke: Moorochsen Leberkäse, Moorochsen-Gulasch
Hafentaverne: Moorochsen Burger

×

Soft-Opening: Biberburg

Ab sofort ist die Biberburg geöffnet!
Freut euch auf Wasserspaß bei Österreichs größter Wildwasserbahn.

*Es kann zeitweise zu Sperrungen der Bahn kommen, da noch Dekorationsarbeiten abgeschlossen werden müssen.

Zur Biberburg