derzeit geschlossen

Halloween

Erlebt den Familypark von 22.10. – 01.11. wieder von seiner gruseligen Seite!

Zum Event

Selbsttests direkt im Park

Ihr könnt einen kostenfreien Corona-Selbsttest direkt beim Corona Checkpoint machen!

Mehr erfahren

Wichtig!

Aufgrund der derzeit geltenden Besucherbeschränkung ist der Kauf bzw. die Reservierung von Online-Tickets vor dem Park-Besuch verpflichtend! Auch Jahreskartenbesitzer müssen online ihren Besuch reservieren!

Zum Shop

Jahreskarten Vergütung

Die verlorenen Tage werden den Jahreskartenbesitzern gutgeschrieben!

Weitere Infos

Corona FAQs

Was bei einem Besuch im Familypark derzeit zu beachten ist, erfährst du in unseren FAQs!

FAQs Corona
Map Tour Gallery

Familypark präsentiert absolute Neuheit

18. März 2021


Trotz der herausfordernden Zeiten für die gesamte Freizeitbranche wird im Familypark weiter in den Ausbau des Angebots investiert und so wurde über den Winter intensiv an der Saisonneuheit 2021 gearbeitet.

Das neu entwickelte Fahrgeschäft des italienischen Herstellers Zamperla ist in Österreich einzigartig und ansonsten in Europa nur noch im französischen Park Walibi Rhône-Alpes und dem dänischen Freizeitpark Bakken zu bewundern.

Thematisierung und Name der Attraktion sind jedoch einzigartig. Mit dem französischen Designer Fabien Renoux wurde durch Gestaltung und Farbgebung eine fantastische Fahrt zu den Sternen geschaffen – daher auch der Name Stellarium. Passend zur Themenwelt Erlebnisburg erinnert die Anlage an ein wundersames Gerät, das von einem Astronomen des Mittelalters konstruiert wurde, um sich damit auf eine Reise in die Galaxie zu begeben.

Acht Gondeln auf vier Armen ermöglichen 32 Personen eine Fahrt mit dem Stellarium. Das Besondere dieses Familien-Thrill-Rides sind aber die schnell ineinander greifenden Bahnen auf denen die vier Arme rotieren. Die Gondeln am Ende der Arme bleiben immer aufrecht, und die Fahrer erleben einen kurzen Moment der Schwerelosigkeit, wenn sie den höchsten Punkt überschreiten. Die hypnotische Bewegung ist wie ein visuelles Rätsel und ist nicht nur für die Fahrgäste, sondern auch für Zuschauer, faszinierend.

„Es ist sehr schade, dass es für uns als Outdoor-Park auch dieses Jahr keinen planmäßigen Saisonstart geben wird. Wir hoffen aber, dass wir unser neues Highlight bald unseren Gästen vor Ort präsentieren können. Das Stellarium ist eine echte Neuheit in der europäischen Freizeitpark-Branche und wird garantiert für viel Begeisterung sorgen“, erklärt Filip de Witte, Geschäftsführer des Familyparks.

 

Saison 2021

Über den Winter wurde auf dem Areal des Streichelzoos mit den Bauarbeiten für eine neue Großattraktion begonnen, die auch während der Saison durchgehend weitergeführt werden. Die Tiere dürfen ihren verdienten Ruhestand in einem schönen Gehege in Rust verbringen.

Planmäßig soll das neue Erlebnis dann zu Beginn der Saison 2022 der Öffentlichkeit präsentiert werden. Genaue Art der Attraktion und Thematisierung bleiben vorerst noch ein Geheimnis.

 

 

Weitere Infos zur Saison 2021
Der tatsächliche Saisonstart wird nach Bekanntwerden eines Termins über die Homepage des Parks veröffentlicht.

Ticketpreis ab 3 Jahren: € 27,50
Jahreskarte: € 79

 

COVID-19

Der Familypark ist bezüglich der aktuellen Entwicklungen im konstanten Austausch mit den zuständigen Stellen, insbesondere der BH Eisenstadt und dem Roten Kreuz Burgenland.

 

 

Über den Familypark

Der Familypark der Familypark GmbH in St. Margarethen im Burgenland ist Österreichs größter Freizeitpark. Auf einem Areal von mehr als 145.000 m² bietet der Park Attraktionen in vier unterschiedlichen Themenwelten: Erlebnisburg, Bauernhof, Märchenwald und Abenteuerinsel. Außerdem verfügt der Freizeitpark über 17 verschiedene Gastronomie-Bereiche. Während der Saison werden bis zu 300 Mitarbeiter in den Bereichen Fahrattraktionen, Gastronomie, Gärtnerei, Technik und Verwaltung beschäftigt. Weitere Informationen: www.familypark.at